Kampf den Mücken in Zentralthailand

Thailand ist für viele und so auch für mich ein Paradies. Aber in jedem Paradies gibt es auch einen Schönheitsfleck. So ist das in Zentralthailand die Mücken. Gerade in der jetzigen Regenzeit sind diese ausgesprochen aktiv. Die Moskitos oder auch Yung genannt stechen nicht nur, sondern übertragen auch Krankheiten. Eine schlimme Übertragung ist das Dengue Fieber, das bis zum Tod führen kann. Besonders Kinder und ältere Leute sind davon betroffen. So ist es ganz wichtig am Abend die ganzen Räume zu verschließen und darauf achtet meine Frau laufend. Aber die Moskitos gibt es überall und so ist es auch wichtig, einen oder mehrere Ventilatoren während der ganzen Nacht in Gang zu lassen. Hier kommen die Moskitos nicht so ohne Weiteres an den Körper.


Fertige Bachblütenkomplexe


In diesem Jahr wütet das Dengue Fieber besonders stark in der Provinz Kamphaeng Phet. Viele erkrankten mussten in das Krankenhaus eingewiesen werden. Das thailändische Gesundheitsamt warnt auch vor einer weiteren Ausbreitung auch außerhalb der Regenzeit. So hat unser Gemeinderat entschlossen, eine kostenlose Bekämpfung der Mücken durchzuführen. So kamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besprühten unser Haus und Gelände mit Mitteln, was die Mücken vernichtet. Ich halte diese Maßnahme für ausgesprochen gut und wir möchten ja alle, dass unsere Kinder unbeschwert spielen können.

unser Musiker

unser Musiker

Für Urlauber aus Europa ist es wichtig, sich zu schützen. Dazu gehören am Abend Kopfbedeckung, Schuhe und lange Bekleidung. Vor Ort gibt es dann auch in jeder Apotheke und Supermarkt Cremes und Spray zum einreiben. Das hilft oft schon und verhindert einen Angriff der Mücken. Für jeden Urlauber ist es wichtig, eine Auslandsreiseversicherung vor Antritt der Reise abzuschließen. Hier in Thailand werden die Kosten einer ärztlichen Versorgung nicht übernommen und das kann das finanzielle Chaos bedeuten.


Versicherungsvergleiche leicht gemacht


Symptome von Dengue Fieber:

Hohes Fieber
Schwindel
Übelkeit
Halsschmerzen
Husten

Ausführliche Information und Informationen über das Dengue Fieber

auf gehts

auf gehts

Kampf gegen

Kampf gegen

Advertisements

1 Kommentar

  1. 31. Oktober 2013 um 21:47

    Hallo,
    vorsicht jetzt kommen 2 Sachen…einmal die zumindest teilweise Lösung dieses Problems und zum zweiten etwas Werbung. ich biete eine Mückenabwehr für Innenräume/Zelt/Camper an, eine kleine Dose, 100% natürlich und trotzdem effizient. Einfach Deckel abziehen und der entströmende Duft blockiert die Rezeptoren der Plagegeister, sie finden Dich nicht mehr. Sie sterben aber auch nicht, ist halt 100% natürlich…..aber wenn Du die Dose 3 Tage auflässt fallen Sie verhungert von der Wand……Hat mein Leben in Miami gerettet als ich dort gelebt habe….und in Asien bis jetzt 13 Preise gewonnen, auf Erfindermessen auch in London und Genf, Product of the Year und Cultural Achievement Awards in Malaysia etc……deshalb führe ich es jetzt in Europa ein…..mehr auf http://www.natural-fresh.de
    Ich hab’s probiert, es funktioniert…..
    Helmut


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: