Hurra, Hurra, ich habe es geschafft!!!!

Der Monat September 2018 beginnt super. Ab 01.09.2018 bin ich Altersrentner für langjährige Versicherte. Als mein Sohn Martin mir diese Nachricht über Skype mitteilte, viel mir ein grosser Stein vom Herzen. Mein grosser Sohn Martin, habe ich als meinen Bevollmächtigten eingesetzt. So möchte ich, dass er die Post von der Deutschen Rentenversicherung erhält. In den letzten Jahren ist hier die Post in meiner Region sehr unzuverlässig.


Anzeige

diadema-pflege.de : moderne Altenpflege mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung in den eigenen vier Wänden.


So sind einige Briefe von meiner Deutschen Bank hier nicht angekommen. Auch Post von hier, nach Deutschland ist angeblich vor Ort nicht angekommen. So hatte ich im April 2018 mit der normalen Post eine Vollmacht an die DRV und an mein Bürgeramt gesendet. Beides schient nicht angekommen zu sein. So musste ich in den sauren Apfel beissen und habe beide Briefe noch einmal, jetzt per Einschreiben nach Deutschland gesendet. Kostenpunkt pro Brief ist 850 Baht. Auch nimmt die hiesige Post nur A4 Umschläge an. Okay, das ist dann so und das wird dann von mir auch so umgesetzt.

euros

Wie erfolgte die Rentenbeantragung?

Ich habe vor über 11 Jahren meine gesamte Kontenklärung bei der DRV abgeschlossen. Ich wusste, dass nach meinem Auswandern nach Thailand keine Beiträge mehr hinzu kommen. Jetzt habe ich mich im Internet schlau gemacht, wann die Beantragung der Rente erfolgen soll. Das sollte spätestens drei Monate erfolgen, vor dem Erreichen des 63. Lebensjahres. Das geht online und das ist ein toller Service. So musste ich nicht vor Ort erscheinen, was mir sehr gelegen kommt. Ich muss auch gleich schreiben, dass ich im Moment keine Lust auf Deutschland habe. Nicht nur aus Kostengründen. So habe ich dann am 16.05.2018 meinen Rentenantrag online gestellt. Die DRV verlangt dann eine Unterschrift von mir, was dann mit der Post gesendet wurde. Das natürlich mit Einschreiben, um sicher zu gehen. Diese 850 Baht ist es wert. Nach etwa 6 Wochen habe ich dann per Mail an die DRV eine Anfrage gestellt. Ich bekam sofort per Mail eine Rückantwort. Auch erhielt ich eine neue Versicherungsnummer, da ich ja in Thailand lebe und ich Deutschland abgemeldet bin. Jetzt musste ich eine Zahlungserklärung unterschreiben und an die DRV schicken. Das hat mich etwas verunsichert, denn meine Rente geht auf ein deutsches Bankkonto, wo ich der Besitzer bin. Nach zwei Mails wurde ich aufgeklärt, es geht darum, wenn ich über zahlt werde, dass dann Rückforderungen kommen können. Okay, das habe ich dann getan und auch per Einschreiben nach Deutschland gesendet. Der Bescheid für meine Rente wurde dann am 15.08.2018 erstellt und meinem Sohn zugestellt.

Sonne

Weitere Höhepunkte im September 2018?

Ja, darauf freue ich mich besonders, denn unser Sohn feiert am 11.September 2018 seinen 10 jährigen Geburtstag. Darauf freuen wir uns alle und heute am Morgen habe ich schon mit im gesprochen, wie sein Nachmittag ablaufen soll. Ob, dass dann auch so eintrifft, dass ist schwer einzuschätzen. Bei den Thais wird das oft kurzfristig über den Haufen geworden.
Auf alle Fälle gib es von mir auch einen Bericht.

Muttertag2017

Advertisements

Stammtisch in Kamphaeng Phet

Diese Treffpunkte sind einzigartig und finden überall auf der Welt statt. Ich kenne aus meiner Jugendzeit die Faszination Stammtisch. Hier wurde nicht nur getrunken oder gegessen, nein hier gab es die neuesten Informationen aus unserem Dorf. Später als ich das erste Mal den Wunsch besaß Deutschland den Rücken zu kehren lernte ich einen Auswanderungsstammtisch am Plattensee kennen. Hier lernte ich die Deutschen Expats kennen die ihre Probleme über den ungarischen Staat zum Ausdruck brachten. Zum ersten Mal lernte ich einen Stammtisch kennen, wo es auch um soziale Belange ging. Jetzt bin ich seit über vier Jahren in meiner Wahlheimat Thailand und dieses Land liegt weitab von Europa.

Werbung auch beim Fußball

Werbung auch beim Fußball

An diesem Ort gibt es unterschiedliche Sitten und Bräuche, dieses gilt es, jeden Tag zu meistern. In diesem Land kommen auch erschwerend hinzu das oft die Behörden vor Ort ein unterschiedliches Ermessen ausüben. Okay, man kann sich im TIP Forum erkundigen, was ich auch jeden Tag ausübe. Aber einen direkten Kontakt ist etwas anderes als nur in Foren zu surfen. So entstehen auch in Thailand Stammtische der unterschiedlicher Art. So war es nur eine Frage der Zeit, bis es auch in Kamphaeng Phet solch einen Treffpunkt existieren wird. Seit fünf Wochen ist es nun soweit und es gibt einen weiteren Stammtisch in Zentralthailand. Vor den Toren der Stadt Kamphaeng Phet gibt es nun jeden Mittwoch bei Oasis Bar and Restaurant ein Treffen internationaler Expats.
Oasis Bar

Oasis Bar

Das Besondere ist der Koch Michael zaubert zu jedem Stammtisch eine Spezialität. So gab es zur Freude der Gäste bisher Schlachteplatte, Chili con Carne, Schweinebraten und auch Hackepter Brötchen. Mit dieser deutschen Kost gibt es ein kleines Gefühl von der Heimat. Das ist besonders für die Expats wichtig die hier schon länger in Zentralthailand leben und ihre Zelte in Thailand abgebrochen haben. Natürlich sind auch die Ehefrauen herzlich willkommen sowie weitere Gäste. Also vormerken, jeden Mittwoch bei Mike für Jung und Alt der Stammtisch. Das Restaurant liegt direkt an der A1 etwa 5 km vor der Stadt Kamphaeng Phet in Nakhon Chum.

Zuwachs in Kamphaeng Phet

Nein, nein, meine Frau ist nicht schwanger. Obwohl ein Mädchen in der Familie wäre, nicht schlecht, aber einmal muss die Familienplanung abgeschlossen sein. Aber trotzdem gibt es in unserer Familie Zuwachs. Zuerst hatten wir uns ein Kater zugelegt. Wir hatten Mäuse im Haus und deshalb musste gehandelt werden. Der Kater mit dem Namen Miau ist ein fleißiges Tierchen und hat die Mäuse auch verjagt und seitdem ist das Haus von Mäusen befreit. Wo eine Katze ist, dort muss auch ein Hund ein. So wurde Boy in unsere Familie aufgenommen und das war rein zufällig.

große Waesche

große Waesche

Wir waren mit meiner Familie im Ort essen, als die Schwester der Besitzerin unseren Kleinen fragte, ob er Hunde gut leiden kann. Die prompte Antwort von Deeb, Krapp, ja. Unsere Kinder haben ja oft einen Kontakt mit Tieren. Auf dem Grundstück von den Schwiegereltern befinden sich ja einige Tiere, wie Hunde, Katzen, Hühner, Enten und ein Gänsepaar.
so gemuetlich

so gemuetlich

Der neue Mitbewohner wurde gleich auf den Namen Boy getauft und die Kinder waren gleich emsig dabei, so eine Art Hütte zu bauen. Meine Frau ist auch begeistert und am nächsten Tag gab es erst einmal eine ausgiebige Dusche. Aber damit war der Zuwachs in unserer Familie in Zentralthailand nicht beendet. Genau zwei Tage später brachte unser Großer ebenfalls einen jungen Hund mit. Dieser befand sich auf dem Schulgelände und Mai brachte es nicht über das Herz diesen jungen Hund dort so zu sehen, ohne Eltern ohne Familie. Meine Frau und ich waren erst einmal skeptisch über diesen Zuwachs. Jedoch die Kinder versicherten mir, das ist für mich gut, denn ich bin ja am Tag oft allein und so habe ich einen guten Kontakt.
auf große Fahrt

auf große Fahrt

Gegen diese starken Argumente besaß ich keine Antwort. Einen Namen wurde auch gleich gefunden und er heißt ab sofort kaao, weißer. Meine Frau bemängelt nur, sie ist die einzige Frau, denn jetzt befinden sich in der Familie nur alles Männer. Aber bei uns werden doch Minderheiten geschützt.




Pheromone


Heimweh

Bei einigen die im Ausland leben kommt immer wieder die Frage auf, was mache ich wenn das Heimweh Gefühl kommt?
Mit diesem Thema habe ich mich schon seit einigen Jahren auseinander gesetzt. Mit Leuten die schon vor Jahren ausgewandert sind und mit Freunden die nach Deutschland gekommen sind.
Alle haben mir bestätigt, dass dieses Gefühl einmal kommt. Bei den einen etwas eher bei den anderen etwas später. Wir Menschen sind ja unterschiedlicher Natur und jeder erlebt seine Gefühle anders.
Die einen verdrängen das Heimweh Gefühl und die anderen lassen dieses Gefühl an sich nicht herankommen. Aber bei manchen ist das Gefühl so stark, dass sie darunter sehr leiden, ja es kann bis zur Selbstauflösung kommen.
Im Moment lebe ich hier in meiner Umgebung sehr gut und glücklich. Ich vermisse nichts, was mich an Deutschland erinnert.
Heute ist es ja einfacher mit den Lieben zu Hause zu kommunizieren. Dank des Internets gibt es einen ständigen Kontakt zu meiner Familie und zu Freunden. So erlebe ich, was in der Heimat passiert und meine Familie und Freunde sehen wie es meiner Familie in Thailand geht.
Ich habe zwar hier in meinem Ort, Provinz Kamphaeng Phet keinen Telefonanschluss und deshalb eine Internetverbindung über Satellit. Es ist zwar nicht schnell aber für mich ausreichend.
Was mache ich nun wenn ich Heimweh bekomme?
Alle mit denen ich mich ausgetauscht habe meinten, arbeiten, arbeiten, arbeiten.
Okay, ich habe meine Beschäftigung im Internet mit meiner Webseite
http://www.zentralthailand.de/index.html
und mit meinem Blog. Ich denke mir wird das Schreiben helfen, alles runter von der Seele schreiben. Das ist ein gutes Rezept.
Wird das Heimweh so stark, dann setze ich mich in den Flieger und es geht in die Heimat.
Es gibt im Internet auch Foren, wo sich Menschen mit diesem Thema befassen und auseinandersetzen.
Ich denke einmal, dass ist sehr wichtig, denn es gibt viele Menschen die aus Scheu dieses Thema nicht ansprechen, obwohl sie fürchterlich unter Heimweh leiden.
Viele Grüße
Volkmar